Fachbegriffe der deutschen Literatur (Lyrik, Dramatik und Epik)

A
Akkumulation
Allegorie
Alliteration
Anapäst
Anapher
Anfangsreim
Antithese
Apostrophe
Aristotelisches Drama
Assonanz
Auftakt (Verslehre)
Auftritt/Szene (Dramatik)
Aufzug/Akt (Dramatik)
Auktoriales Erzählverhalten

B
Ballade
Beschreibung
Bewusstseinsstrom
Binnenreim
Blankvers
Botenbericht
Bürgerliches Trauerspiel

C
Chiasmus
Chor
Correctio

D
Daktylus
Direkte Rede
Distichon
Dramatik (gschlossene Form)
Dramatik (offene Form)
Drei Einheiten (Ort, Zeit, Handlung)
dreifache Reimreihe

E
einfache Liedstrophe
Elegie
Ellipse
Ende (offen und geschlossen)
Endreim
Enjambement
Epipher
Episches Theater
Er-Erzählung
Erlebte Rede
Erzählerrede
Erzählform
Erzählte Zeit
Erzählverhalten
Erzählzeit
Euphemismus

F
Figur (direkte und indirekte Charakterisierung)
Figurenkonstellation
Figurenkonzeption
Figurenrede
Freie Rythmen

H
Haiku
Hakenstil
Haufenreim
Hymne
Hyperbel
Hypotaxe

I
Ich-Erzählung
Indirekte Rede
Innerer Monolg
Inversion
Ironie

J
Jambus

K
Kadenz (männlich und weiblich)
Katharsis
Klimax
Knittelvers
Kreuzreim
Komödie
Kommentar
Komposition



mehr...