Textsorte: These/Hypothese

Was ist eine These/Hypothese?
Bei einer These/Hypothese geht es darum, eine Behauptung aufzustellen, die man in der Folge wissenschaftlich untersuchen will. Dabei zeigt sich, ob sich die Hypothese aufgrund der Forschung bestätigt oder ob sie fallengelassen werden muss. Wichtig ist dabei, dass die These nicht zu evident ist und auf der anderen Seite auch nicht zu spekulativ. Man sollte wenn möglich die goldene Mitte zwischen den beiden Polen finden. Zudem muss man darauf bedacht sein, die Hypothese einzugrenzen, damit nicht zu viele Aspekte des Themas mit einbezogen werden müssen. 

Wie schreibe ich eine These/Hypothese?
Beim Entwerfen einer Hypothese sollten folgende Punkte beachtet werden:
  • Mit Midmap oder Clustering einen Überblick über die Bandbreite des Themas verschaffen
  • Eine Rohfassung der Hypothese entwickeln
  • Die Rohfassung eingrenzen und nicht relevante Aspekte des Themas ausschliessen
  • Die Behauptung darf weder zu offensichtlich noch unbeweisbar sein
  • Die Formulierung muss verständlich sein
Beispiel einer These/Hypothese

Berichte, die in national oder international ausgerichteten Zeitungen publiziert werden, müssen eine höhere Anzahl Nachrichtenwerte beinhalten, als die Berichte einer Regionalzeitung. 

Berichte in Regionalzeitungen sind bezüglich der Anzahl Nachrichtenwerte genau gleich aufgebaut wie Berichte über internationale Ereignisse - einfach auf lokaler Ebene.

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen