Textsorte: Definition

Was ist eine Definition?
Eine Definition ist eine sehr wichtige Textsorte, denn sie bildet bei wissenschaftlichen Arbeiten oftmals den Ausgangspunkt. Es geht dabei darum, die Bedeutung eines Begriffes kurz und knapp zu bestimmen. Wichtig ist dabei, dass man ihn ganz klar von anderen Begriffen abgrenzt und auch mehrere Bedeutungen erläutert, falls diese vorhanden sind. Die Definition ist stets objektiv zu halten, auch wenn verschiedene Personengruppen oder verschiedene Altersgruppen denselben Begriff unterschiedlich verstehen und interpretieren. Eine Person kann auch selber festlegen, was sie unter einem Begriff versteht.

Wie schreibe ich eine Definition?
Beim Verfassen einer Definition sollten Sie folgende Punkte beherzigen:
  • Zuerst ein Clustering oder ein Mindmap durchführen
  • Abklären, welche Elemente wirklich zum Begriff gehören und welche nicht
  • Nur bekannte Wörter in die Definition nehmen (auf keinen Fall das zu definierende Wort)
  • Eindeutig schreiben
  • So kurz wie möglich halten


Beispiel einer Definition
Duden Deutsches Universalwörterbuch: 
Schule, die; -; -n [mhd. schuol, ahd. scuola, lat. schola = Unterrichtsstätte, Muße, Ruhe]: 1. Lehranstalt, in der Kindern u. Jugendlichen durch planmässigen Unterricht Wissen u. Bildung vermittelt wird. [...] 2. Schulgebäude. [...] 3. in der Schule erteilter Unterricht: die S. beginnt um 8 Uhr. 4. Ausbildung, durch die jmds Fähigkeit auf einem bestimmten Gebiet zu voller Entfaltung gekommen sind: sein Spiel verrät eine hohe S. 5. bestimmte künstleri- sche od. wissenschaftliche Richtung, die von einem Meister ausgeht und von seinen Schülern vertreten wird. die S. Dürers, die florentinische S. Ü: S. machen (viele Nachahmer finden).
Schule: Institution in öffentlicher oder privater Trägerschaft, in der planmässig Unterricht an Kinder und Jugendliche erteilt wird. Das Wort Schule entstand aus dem lateinischen „schola“ und bedeutete ursprünglich: Musse, Ruhe, wis- senschaftliche Beschäftigung.
Das Schulgebäude (die Unterrichtsstätte) heisst ebenfalls Schule. Als Schule bezeichnet man auch die gelernte Art und Weise, wie man eine künstlerische oder wissenschaftliche Tätigkeit ausführt.

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen