1 Jahre deutschsprachige-literatur.blogspot.com!

Am 6.5.2010 habe ich den ersten Artikel auf diesem Blog verfasst. Jetzt lesen Sie gerade den 263. Beitrag - es hat sich also einiges getan in diesem ersten Jahr. Auf den folgenden Zeilen werde ich nochmals zurückblicken, jedoch auch bereits ein wenig in die Zukunft vorausschauen.

Im vergangenen Jahr hat sich das Erscheinungsbild des Blogs mehrmals von Grund auf geändert. Dies lag vor allem daran, dass ich mit dem jeweiligen Design oder den Möglichkeiten für die Benutzer nicht zufrieden war und daher immer nach weiteren Optimierungsmöglichkeiten gesucht habe. Mit der aktuellen Version, die seit Dezember 2010 online ist, bin ich sehr zufrieden. Natürlich gibt es immer Dinge, die man verbessern kann. Wenn Sie also Wünsche, Ideen und Verbesserungsvorschläge haben, dann schreiben Sie einen Kommentar zu diesem Beitrag. Natürlich dürfen Sie mit auch zum Inhalt und allen anderen Bereich des Blogs ihre Meinung mitteilen. Ich freue mich über Ihre Feedbacks!

Der Blog hat sich aber nicht nur Layout-technisch und inhaltlich entwickelt, sondern auch die Besucherzahlen sind stark gestiegen. Während sich am Anfang nur ein paar wenige Besucher pro Tag auf den Blog "verirrt" haben, sind es aktuell etwa 400 - 500 Besucher pro Tag (Zahlen von Google Analytics). Der weitaus grösste Teil der Besucher findet den Weg über Google zum Blog, doch auch über die Facebook- und Twitterplattformen des Blogs kamen Besucher. Ich bin positiv überrascht über die grosse Resonanz des Blogs und hoffe, dass er auch weiterhin auf reges Besucherinteresse stösst!

Was kann man von der Zukunft erwarten? Diese Frage ist nur sehr schwer zu beantworten, aber ich werde natürlich weiterhin versuchen, so viele Interessante Artikel wie möglich zum Thema der deutschsprachigen Literatur zu verfassen. Sicherlich werde ich die neue Rubrik "Textsorten" komplettieren und versuchen, einen grösseren regelmässigen Leserstamm aufzubauen. Dies vor allem über die Netzwerke Facebook und Twitter. Ich würde mich freuen, wenn Sie zu Fans oder Followern des Blogs würden!

Auf weitere erfolgreiche Wochen und Monate und viel Spass beim Lesen wünscht

fba

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen