Fachbegriffe: Mauerschau

Definition: Ist ein Stilmittel, welches bei Theateraufführungen häufig eingesetzt wird. Es ist ein mündlicher Bericht einer Person, die von einem erhöhten Standpunkt aus eine Handlung beschreibt, die auf der Bühne nicht zu sehen oder nicht darzustellen ist (Krieg, Hinrichtung ect.).

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen