Fachbegriffe: Hakenstil

Definition: Ist ein Begriff aus der Lyrik, der bei Gedichten verwendet wird, bei denen mehrere Enjambements hintereinander verwendet werden. Durch das verbinden mehrere Enjambenets, wirken die Verse durch die √ľbergreifenden Sazb√∂gen dennoch verhakt. 

Beispiel: Ein Nebel und ein Bach, ein Reif, ein Tau, ein Schatten / Itzt was und morgen nichts. Und was sind unsre Taten / Als ein mit herber Angst durchmischter Traum.

Labels: , , ,