Fachbegriffe: Endreim

Definition: Ist ein Reimform, die in der Lyrik oft gebraucht wird. Dabei wird an den Versenden der letzte betonte Vokal so gewählt, dass ein Gleichklang entsteht. Es gibt dabei sechs verschiedene Arten:
Beispiel: Wind - Kind, Erden - werden

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen